Metropolregion

Freizeit

DLRG warnt vor Schwimmen im Rhein

Archivartikel

Worms.An Sommertagen kann der Rhein einen ziemlich idyllischen Eindruck machen. Scheinbar gemächlich wälzt er sich durch die Region. Doch dass dieser Eindruck trügt, hat sich am vergangenen Wochenende wieder einmal auf tragische Weise gezeigt. Am Samstag kam bei einem Badeunfall im Wormser Stadtteil Rheindürkheim ein 23-Jähriger ums Leben. Es ist nicht der erste Todesfall an der Stelle.

Der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3932 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema