Metropolregion

Sperrung aufgehoben Eine Person leicht verletzt

Dossenheim: Pkw kollidiert mit Lkw - Fahrer leicht verletzt

Archivartikel

Dossenheim.

Auf einer Kreisstraße bei Dossenheim sind am Donnerstagmorgen ein Pkw und ein Lkw zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei befuhr der Lkw gegen 7 Uhr die Kreisstraße 4243 in Richtung der Autobahn. An einer Einmündung  soll ein entgegenkommender 46-jähriger Pkw-Fahrer, der in Richtung Dossenheim unterwegs war, die Vorfahrt des Lastwagens missachtet haben. Die  Fahrzeuge stießen zusammen.

Der Pkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Höhe des Sachschadens wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Die Unfallstelle und die angrenzenden Kreisstraße 4142 und die Kreisstraße 4243 in Richtung Autobahn wurden während der Unfallaufnahme gesperrt. Eine Fachfirma reinigte anschließend die Fahrbahn, die durch auslaufenden Betriebsstoff verunreinigt war. Hierdurch kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 9.30 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden. (pol/onja)

Zum Thema