Metropolregion

Verkehr: Lkw prallt am Stauende auf Sattelzug / Motorradfahrerin schwer verletzt

Drei Menschen sterben bei Unfällen

Archivartikel

Rhein-Neckar. Gleich mehrere folgenschwere Unfälle ereigneten sich am Wochenende. Am frühen Samstagmorgen war ein 37-jähriger Lkw-Fahrer auf der A 67 bei Lorsch auf ein Stauende aufgefahren. Dabei schob er zwei weitere Lkw zusammen und wurde selbst im Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr schnitt ihn heraus, jedoch erlag er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die anderen

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00