Metropolregion

„Mundus Vini“

Dürkheimer Weine mit Auszeichnung

Archivartikel

Neustadt.Zwei Pfälzer Winzer haben bei der Frühjahrsverkostung des internationalen Weinwettbewerbs „Mundus Vini“ die höchsten Auszeichnungen erhalten: Jeweils mit „Großem Gold“ bewertet wurden ein 2016er Dürkheimer Riesling aus der Großen Lage Michelsberg des VDP-Weingutes Karl Schäfer und ein 2016er Ungsteiner Herrenberg Riesling trocken des Kallstadter Weingutes „Am Nil“. Für den Wettbewerb des

...

Sie sehen 65% der insgesamt 609 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema