Metropolregion

Literatur Johannes Benken möchte in der Südpfalz-Stadt Antiquariate, Lese-Hotels und Ausleihstationen etablieren

Edenkoben als erste Bücherstadt

Archivartikel

Edenkoben.Die "fröhliche Weinstadt" Edenkoben soll Kulturhauptstadt der Pfalz werden. Der ehemalige Einzelhandelskaufmann Johannes Benken will Edenkoben zur ersten "Bücherstadt" Süddeutschlands erheben. Damit möchte Benken einen weiteren kulturellen Schwerpunkt schaffen - neben der Max-Slevogt-Galerie mit 130 Werken des Impressionisten und der Keramik-Sammlung Hinder/Reimers mit 1588 Exponaten aus dem

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00