Metropolregion

Saumagen-Orden Fasnachter zeichnen Agrarministerin aus

Ehrung für Klöckner

Schifferstadt.Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) erhält im kommenden Jahr den traditionellen Pfälzer „Saumagen-Orden“. Die bodenständige Herkunft der 46-Jährigen aus einer rheinland-pfälzischen Winzerfamilie und ihre Nähe zum Wein gelte als äußerst verbindend und sympathisch, teilte die Karneval- und Tanzsport-Gesellschaft „Schlotte“ in Schifferstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) zur Begründung mit.

Die aus Rosenquarz geformte Nachbildung des Pfälzer Nationalgerichts wird jährlich verliehen. Erster Träger war der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl (1992), der den Saumagen international bekannt machte. Klöckner erhält die Auszeichnung am 3. Februar 2020 in Schifferstadt. Die Laudatio hält der Preisträger von 2019, Sänger Gunther Emmerlich. lrs

Zum Thema