Metropolregion

Mannheim Mann wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht

Ein Bild aus vielen Puzzleteilen

Archivartikel

Mannheim/Weinheim.Gegen 9 Uhr wird der Angeklagte Ibrahim A. von den Justizbeamten in den Gerichtssaal geführt. Nur wenige Zuschauer sitzen im Saal, die meisten von ihnen sind Journalisten. Es ist der erste Verhandlungstag am Landgericht Mannheim im Fall des versuchten Mordes, den der Beschuldigte laut Anklage am 29. Juli 2019 im Bereich der Burgruine Windeck begangen haben soll. Das Opfer war der Ex-Freund

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3434 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema