Metropolregion

Eine Katastrophe

Bernhard Zinke über den Babymod-Prozess und seine Dauer

Die Tat liegt jetzt zweieinhalb Jahre zurück. Und auch wenn Termine nun bis Ende Januar fixiert sind: Ein Urteil im Frankenthaler Babymord-Prozess ist damit noch lange nicht in Sicht. Das ist für alle Beteiligten eine Katastrophe. Zeugen können sich nur noch schwer an die Tat erinnern, Hörensagen vermischt sich mit eigenen Wahrnehmungen. Der Angeklagte sitzt seit zweieinhalb Jahren in U-Haft

...

Sie sehen 43% der insgesamt 929 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00