Metropolregion

Eine Person, drei Haftbefehle

Archivartikel

Neustadt an der Weinstraße.Gleich drei Haftbefehle haben Beamte des Bundespolizeireviers Neustadt/Weinstraße am Montag vollstreckt. Bei der Kontrolle eines Mannes im Hauptbahnhof stellte sich heraus, dass dieser bereits mehrfach gesucht wird. In drei Strafbefehlen des Amtsgerichtes Neustadt wurde er zweimal wegen Diebstahl und einmal wegen des Erschleichens von Leistungen zu einer Gesamtstrafe von 4267,50 Euro oder ersatzweise 264 Tagen in Haft verurteilt. Da die Person die Geldstrafe nicht aufbringen konnte, wurde sie zur Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe in die JVA Frankenthal verbracht.

Zum Thema