Metropolregion

Mobilität Der Bau einer dritten Rheinquerung bei Altrip ist in 66 Jahren unzählige Male gescheitert

Eine unendliche Geschichte

Rhein-Neckar.Seilbahn oder Wassertaxis? Die Metropolregion muss Mobilität gezwungenermaßen neu denken. Und da kommt auch die dritte Rheinquerung zwischen Altrip und dem Mannheimer Süden auf den Tisch. Einst von den Amerikanern als schnelle Verbindung zu ihren Standorten in der Pfalz gefordert, hat sie sich zu einem Schildbürgerstreich entwickelt. Ein Blick auf die wechselvolle

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema