Metropolregion

Kriminalität: Polizei fahndet mit Großaufgebot nach Räubern

Einsätze nach Überfällen

Archivartikel

Frankenthal. Für Aufsehen haben gestern in Frankenthal zwei Großeinsätze der Polizei gesorgt: So fahndeten starke Kräfte nach zwei Raubüberfällen im Abstand von nur eineinhalb Stunden nach den mutmaßlichen Tätern. Bis Redaktionsschluss ohne Erfolg. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten ist laut Behörden aber unwahrscheinlich.

Der erste Überfall ereignete sich um sieben Uhr morgens

...
Sie sehen 41% der insgesamt 973 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00