Metropolregion

Mundart Dichter aus Speyer gewinnt Pfälzer Wettstreit

"Eiszeit" überzeugt die Fachjury

Archivartikel

Bockenheim.Mit einem nachdenklichen 34-Zeilen-Gedicht über das Erkalten einer Beziehung hat Matthias Zech (Speyer, Bild) den 63. Pfälzischen Mundartdichter-Wettstreit in Bockenheim gewonnen. Der 58-jährige Diözesanreferent im Bischöflichen Ordinariat in Speyer war nach der Siegerehrung über seinen Erfolg überrascht: "Ich hatte eigentlich meine Konkurrentin Maritta Reinhardt, die Dritte wurde, auf dem

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00