Metropolregion

Wissenschaft Meldestelle berichtet über 895 Ufo-Sichtungen / Satelliten-Starts führen „Hitliste“ deutlich an

Elon Musks Starlink-System beschäftigt Ufo-Meldestelle

Rhein-Neckar.Die Bundesbürger haben laut Hansjürgen Köhler im vergangenen Jahr 895 Ufos gesehen. Das waren erheblich mehr Beobachtungen als im Schnitt der Vorjahre, meldet der Betreiber der deutschen Ufo-Meldestelle mit Sitz in Michelstadt im Odenwald. Üblicherweise gehen im Schnitt 300 bis 400 Meldungen pro Jahr ein. Allerdings: Es waren wieder keine Raumschiffe von Außerirdischen dabei, die der Erde

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2609 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema