Metropolregion

Sperrung Fahrbahn nach Autobrand beschädigt

Erheblicher Stau Richtung Rheinbrücke

Rhein-Neckar.Nicht genug, dass die Verkehrssituation ohnehin gespannt ist, fing am Mittwochmorgen gegen 11.15 Uhr auch noch ein Mercedes auf der Auffahrt zur Konrad-Adenauer-Brücke Feuer. Das führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf dem Weg nach Ludwigshafen. Das Auto kam vom Parkring.

Nach Mitteilung der Polizei war ein technischer Defekt für den Brand verantwortlich. Während der Löscharbeiten war die Brücke nach Ludwigshafen zeitweise in beiden Richtungen voll gesperrt. Weil durch das Feuer Schäden an der Fahrbahn entstanden sind, müssen demnächst Nachbesserungsarbeiten erfolgen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Nach den Löscharbeiten und der Reinigung der Fahrbahn wurde auch die Auffahrt vom Parkring wieder für den Verkehr freigegeben. 

Zum Thema