Metropolregion

Erkenbert: Vom Weltlichen zum Asketen

Archivartikel

Im April 1119 legte Erkenbert als Ministerialer des Wormser Bischofs Burchard (Buggo) II. den Grundstein für das Augustiner-Chorherrenstift, die heutige Erkenbertruine. Bis dahin aber hatte er einen beschwerlichen Lebensweg zu meistern, wie aus dem Aufsatz „Frankenthals ,klösterliche’ Zeit. Die Stifte Groß- und Klein-Frankenthal“ des Autors Volker Christmann hervorgeht.

Geboren wurde

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1581 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema