Metropolregion

Evangelische Kirche Synode wählt Dorothee Wüst zur Nachfolgerin von Christian Schad

Erste Präsidentin in der Pfalz

Archivartikel

Speyer.Erstmals ist eine Frau an die Spitze der Evangelischen Kirche der Pfalz gewählt worden. Die Landessynode entschied sich am Samstag im dritten Wahlgang für die Oberkirchenrätin Dorothee Wüst als neue Kirchenpräsidentin. Die 55-Jährige wird damit zum 1. März 2021 Nachfolgerin von Christian Schad. Dieser war 2008 gewählt und 2014 bestätigt worden. Regulär würde seine Amtszeit Ende November 2022

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1927 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema