Metropolregion

Tiere Landauer Reptilienzoo nimmt immer mehr Findlinge auf / Experte wünscht sich Sachkundenachweis

Exotische Tiere landen im Wald

Archivartikel

Landau.„Billigheim“ liegt auf einem Baumstamm unter der Wärmelampe und ist gerade aus der Haut gefahren. Der Tigerpython lebt seit April im Landauer Reptilium, weil ihn sein Halter auf einem Radweg bei Billigheim in der Südpfalz ausgesetzt hat. „In jedem Terrarium hier lebt mindestens ein Findling oder ein vom Zoll beschlagnahmtes Tier“, erklärt Uwe Wünstel, der den Reptilienzoo 2004 gegründet und

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4543 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema