Metropolregion

Einsatz 75 Jahre alter Mann bei Unglück schwer verletzt

Explosion in Wohnhaus

Archivartikel

Wiesloch.Bei einer Explosion in einem Wohnhaus in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) ist gestern ein 75 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er hatte sich im Obergeschoss des Hinterhauses aufgehalten.

Laut Polizei kam es auf dem Anwesen in der Schwetzinger Straße gegen 15.40 Uhr zur Detonation. Weite Teile des Gebäudes wurden zerstört und Trümmerteile durch die Straße geschleudert.

Der Schaden wird auf rund 200 000 Euro geschätzt. Die angrenzenden Gebäude wurden vorsorglich geräumt. Der Verletzte wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Polizei und Feuerwehren waren mit 130 Kräften im Einsatz, rund um den Unglücksort wurde eine weiträumige Sperrung eingerichtet.

Die Ursache ist noch unklar.

Zum Thema