Metropolregion

Fahrradfahrer fährt auf Auto auf

Archivartikel

Heidelberg.Ein zwölfjähriger junge ist am Freitagmorgen mit seinem Fahrrad einem vorausfahrenden Pkw aufgefahren und gestürzt. Laut Polizei habe dieser verkehrsbedingt abbremsen müssen. Durch den Sturz zog sich der Junge zwar prellungen zu, sein Kopf war aber mit einem Helm geschützt. An dem Auto entstand geringer Sachschaden. Ein Erziehungsberechtigter kam an die Unfallstelle.   

Zum Thema