Metropolregion

Fahrradfahrer von Auto erfasst - 79-Jähriger schwer verletzt

Archivartikel

Ludwigshafen.Bei einem Unfall am Freitag ist ein 79-jähriger Radfahrer aus Ludwigshafen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann zuvor entgegen der Fahrtrichtung und überquerte die Kreuzung Rohrlachstraße / Frankenthaler in Fahrtrichtung Valentin-Bauer-Straße diagonal, ohne auf den Verkehr zu achten. Hierbei wurde der Senior von einem Auto erfasst. Der 50-jähriger aus Neuhofen hatte die Kreuzung bei grüner Ampel überquert. Der 79-Jähriger wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf rund 2000 Euro geschätzt.

Zum Thema