Metropolregion

Holiday Park: Fahrgäste müssen "Expedition GeForce" nach Störung über Treppe verlassen / Ursache noch unklar

Fahrt mit Achterbahn endet abrupt

Archivartikel

Simon Scherrenbacher

Hassloch. Wer schon mal Achterbahn gefahren ist, kennt das Gefühl, wenn die Wagen langsam bis zum höchsten Punkt hinauf rattern. Kurz, bevor sie in die Tiefe stürzen, schlägt das Herz bis zum Hals. Doch genau an dieser Stelle war am Sonntag gegen 15.30 Uhr bei der "Expedition GeForce" im Holiday Park Haßloch Schluss. Weil offenbar eine Störung vorlag, wurden die

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00