Metropolregion

Falsche Wasserwerker in Grünstadt unterwegs

Grünstadt.Zwei Männer haben sich am Mittwoch bei einer 88-jährigen Frau als Arbeiter der Stadt ausgegeben und wollten sich dadurch Zutritt zur Wohnung verschaffen. Wie die Polizei mitteilte, informierten die Männer darüber, dass wegen eines Leitungsschadens das Wasser in der Wohnung abgestellt und der Wasserhahn im Badezimmer geöffnet werden müssten. Die Frau wurde jedoch misstrauisch, als der einer der Männer die Badezimmertür hinter ihr zu zog. Die erwischte den zweiten in ihrem Schlafzimmer und warf die Männer lautstark raus. Einen der beiden beschrieb sie der Polizei wir folgt: Etwa 1,85 Meter groß, schlank und gepflegt, glattrasiert und zwischen 30 und 40 Jahre alt. Er hat hellbraunes Haar, trug eine Jeans und einen grau-blauen Blouson sowie eine Mappe unter dem Arm. Beide sprachen „schlechtes Hochdeutsch mit osteuropäischem Akzent“. Hinweise zu den Männern oder weiteren Geschädigten unter 06359 93120.

Zum Thema