Metropolregion

Hausbrand Bisher ungeklärte Ursache für nächtliches Feuer

Familie rettet sich ins Freie

Zwingenberg.Eine Familie aus dem südhessischen Zwingenberg hat sich unverletzt aus ihrem brennenden Wohnhaus gerettet. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache gegen vier Uhr am Montag ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Die vierköpfige Familie habe sich selbst retten können – sicherheitshalber habe die Feuerwehr zeitweise auch die Nachbarhäuser evakuiert. Ersten Ermittlungen zufolge, war das Feuer möglicherweise im Bereich eines Carports ausgebrochen.

Sehr hoher Sachschaden

Am Vormittag konnten die Nachbarn wieder in ihre Häuser zurückkehren. Wie eine Polizeisprecherin am Mittag sagte, dauerten die Löscharbeiten an. Für die Ermittler gebe es erst am heutigen Dienstag eine Chance, sich den Ort anzusehen. Entsprechend gebe es noch keine Informationen zur Brandursache. Das Haus habe aber komplett in Flammen gestanden. Am Morgen hatte die Polizei geschätzt, dass der Schaden mehrere Hunderttausend Euro betragen könne. lhe/sal

Info: Video unter morgenweb.de/region

Zum Thema