Metropolregion

Wohnhausbrände

Feuerwehr entdeckt Cannabis-Plantagen

Archivartikel

Neustadt.„Erntezeit“ für die Polizei – in Wattenheim und Carlsberg haben Ermittler nach Wohnhausbränden zwei Zuchtanlagen für Cannabis-Pflanzen entdeckt. „Es gibt aber keinen Zusammenhang zwischen den beiden Bränden“, erklärt ein Polizeisprecher auf Anfrage.

In Wattenheim – wo die Beamten mehrere ausgewachsene Pflanzen sicherstellten – sei ein technischer Defekt für das Feuer verantwortlich gewesen. In Carlsberg habe der Hausbesitzer zunächst selbst versucht, die Flammen zu löschen. Erst als dies nicht gelang, habe er die Feuerwehr alarmiert. Auch hier habe es sich um eine größere Anlage mit mehreren erntereifen Pflanzen gehandelt. Die Ermittlungen in beiden Fällen laufen noch. sin