Metropolregion

Wegen Unterschlagung

Finder des "Barbarenschatzes" angeklagt

Archivartikel

Frankenthal (dpa/lrs) - Unter Archäologen hatte der Fall Bestürzung und Begeisterung zugleich ausgelöst: Bei einer illegalen Grabung in der Südpfalz hatte ein Mann im vergangenen Jahr einen nach Expertenangaben bundesweit einmaligen Schatz aus spätrömischer Zeit entdeckt - und einfach für sich behalten. Nun ist gegen den 23-Jährigen vor dem Amtsgericht Speyer Anklage wegen Unterschlagung

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema