Metropolregion

Diebstahl

Fleisch von Schaf könnte giftig sein

Archivartikel

Worms.Auf einem Feld zwischen den Wormser Ortsteilen Herrnsheim und Abenheim ist zwischen Dienstag- und Mittwochmittag ein Schaf (weiß gehörnte Heidschnucke) entwendet worden. Die Polizei weist in einer Mitteilung vom Mittwoch darauf hin, dass die Heidschnucke vor ein paar Tagen geimpft wurde. Diese Impfung sei für den Menschen giftig und daher das Fleisch des Schafs ungenießbar.

Die Täter

...

Sie sehen 64% der insgesamt 611 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema