Metropolregion

Verfolgungsjagd

Flucht mit Tempo 230

Archivartikel

Landau.Mit zeitweise mehr als 230 Stundenkilometern hat ein 46-Jähriger aus dem Landkreis Karlsruhe am Samstag versucht, auf der A 65 zwischen Wörth und Landau vor der Polizei zu flüchten. Wie die Beamten mitteilten, wollten sie den in Schlangenlinien fahrenden Mann anhalten, als dieser an der Ausfahrt Kandel-Mitte beschleunigte und bei Rohrbach die Autobahn verließ. In Jockgrim half ein Zeuge, den

...

Sie sehen 55% der insgesamt 730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema