Metropolregion

A61 bei Esselborn

Flüchtlinge auf Autobahnparkplatz wollten von Belgien nach England

Archivartikel

Esselborn.Die 16 Flüchtlinge, die am Dienstag auf einem Autobahnparkplatz in Rheinhessen aufgegriffen wurden, haben sich als Eritreer ausgegeben. Eine Übersetzerin habe bestätigt, dass sie die Landessprache sprechen, erklärte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Zehn Personen seien als Jugendliche identifiziert und in Obhut genommen worden.

Ein Zeuge hatte laut Polizei aus einem verschlossenen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1414 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema