Metropolregion

Saurierabdruck Sogar Wissenschaftler aus den USA beschäftigen sich mit jahrmillionenalter Südpfälzer Fundsache

Fossile Fährte freut die Forscher

Archivartikel

Eschbach.Der versteinerte Fußabdruck eines Pareiasauriers in einem Waldstück unterhalb der Madenburg bei Eschbach (Kreis Südliche Weinstraße) fasziniert Forscher auf der ganzen Welt. Fritz Keppler, pensionierter Diplom-Geologe aus Schweigen-Rechtenbach, hatte die etwa 40 Quadratzentimeter große, aufrecht an einem Baumstumpf lehnende Sandsteinplatte mit dem 22 Zentimeter großen Fußabdruck entdeckt und

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema