Metropolregion

Freilaufender Hund behindert Verkehr

Archivartikel

Bad Dürkheim.Eine 34-jährige Autofahrerin hat auf der L522 in Weisenheim am Berg gerade noch einen Zusammenstoß mit einem freilaufenden Hund verhindern können. Nach Angaben der Polizei vom Montag überquerte der Mischlingshund mit hellem Fell am Sonntagabend gegen 23 Uhr mehrfach die Landstraße. Nachdem die 34-Jährige den Hund schließlich aus den Augen verloren hatte, konnte er durch die Polizeistreife im besagten Bereich nicht mehr aufgefunden werden.

Zum Thema