Metropolregion

Frühe freie Fahrt dank schneller Abbrucharbeiten

Archivartikel

Die Vollsperrung zwischen dem Heidelberger Kreuz und der Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen war am Freitagabend eingerichtet worden. Verkehrsteilnehmer von Süden mit Ziel Richtung Frankfurt mussten am Walldorfer Kreuz auf die A 6 wechseln, Verkehrsteilnehmer mit Ziel Heidelberg oder Schwetzingen durften bis zur Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen weiterfahren und dann die B 535

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema