Metropolregion

Hockenheim B 39 nach schwerem Lkw-Unfall gesperrt

Führerhaus abgerissen

Neulussheim.Ein 52-jähriger Lastwagenfahrer ist gestern bei einem Unfall auf der B 39 bei Hockenheim schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Bundesstraße bis in den frühen Abend voll gesperrt, es kam zu Rückstaus.

Laut Behörden war der 52-jährige Trucker beim Abbiegen von der Landstraße auf die B 39 mit einem anderen Sattelzug zusammengestoßen. Dabei sei das Führerhaus des Unfallverursachers abgerissen. Der Mann wurde in eine Klinik geflogen, sein Kollege musste wegen eines Schocks auch ins Krankenhaus. sin

Info: Fotostrecke und Video unter morgenweb.de/region

Zum Thema