Metropolregion

Hambacher Schloss

Führung mit wehenden Fahnen

neustadt.In das Jahr 1832 zurückversetzt werden Kinder ab sieben Jahren bei einer öffentlichen Themenführung im Hambacher Schloss am Sonntag, 13. August, um 13 Uhr. Frau Abresch, die Gattin des Johann Philipp Abresch, der am 27. Mai 1832 die schwarz-rot-goldene Fahne an der Spitze des Hambacher Festzuges trug, empfängt die jungen Besucher und erzählt aus der Vergangenheit. Wie damals geht es mit wehenden Fahnen hinauf zum Schloss. Eine entsprechende Führung für Erwachsene gibt es am Samstag, 26. August, 13 Uhr. Anmeldung ist am jeweiligen Tag im Besucherhaus des Schlosses möglich. Informationen unter Telefon 06321/92 62 90. jei