Metropolregion

Gesundheit Krankenhäuser wollen IT verschmelzen

Fusion soll Behandlungverbessern

Archivartikel

Mannheim/Ludwigshafen.Die beiden größten Krankenhäuser in Mannheim und Ludwigshafen wollen bei der Datenverarbeitung gemeinsame Sache machen. Mithilfe einer gemeinsamen IT-Abteilung möchten die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und das Klinikum Ludwigshafen neue Standards in der Behandlungsqualität und Sicherheit der Patienten setzen. Gestern haben die Aufsichtsräte beider Häuser ihre Geschäftsführungen

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1093 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00