Metropolregion

Fußgänger von Auto angefahren und schwer verletzt

Archivartikel

Neustadt.Ein Fußgänger ist in Neustadt an der Weinstraße von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden. Der 61-jährige sei am Montagabend bei dem Versuch, die Martin-Luther-Straße zu überqueren, unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, teilte die Polizei mit. Dabei sei er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengeprallt. Der Grund für das plötzliche Betreten der Fahrbahn war zunächst unklar. Die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden.

Zum Thema