Metropolregion

Mathaisemarkt Schriesheim: Das erste Volksfest der Region wird auch nach den tragischen Ereignissen von Winnenden fortgesetzt

Gedenkzeremonie, aber keine Absage

Archivartikel

Konstantin Groß

Schriesheim. Nach zwei Tagen Ruhepause ist es seit gestern wieder so weit: Der Schriesheimer Mathaisemarkt dreht an diesem Wochenende seine zweite und letzte Runde und läuft zu einem weiteren Höhepunkt auf: dem Südwestdeutschen Fanfarenzugtreffen. Dabei hoffen die Veranstalter auf gutes Wetter, denn bisher war das Fest so verregnet wie seit über einem Jahrzehnt nicht

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2380 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00