Metropolregion

Prozess Urteil nach schwerem Unfall bei Mutterstadt

Geldstrafe für Lkw-Fahrer

Archivartikel

Ludwigshafen/Mutterstadt.Ein Lkw-Fahrer ist gestern vor dem Amtsgericht Ludwigshafen zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen verurteilt worden: wegen fahrlässiger Körperverletzung. Das teilte ein Sprecher des Gerichts mit. Der Unfall vom November 2013 bei Mutterstadt hatte unter anderem deswegen für Aufmerksamkeit gesorgt, weil einer der Verletzten eine Querschnittslähmung davontrug. Der Angeklagte war fast ungebremst

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00