Metropolregion

Gerichtshof entscheidet über Streit um Windkraft im Odenwald

Archivartikel

Mit dem jahrelangen Streit um Flächen für Windkraftanlagen im Odenwald wird sich an diesem Montag (26. August) der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel befassen. Er entscheidet, ob das Land Hessen eine Planung für Windkraftflächen genehmigen muss, die die zwölf Kommunen des Odenwaldkreises entwickelt haben. Doch die Landesregierung will demnächst über eine Windkraftplanung für die ganze Region ...

Sie sehen 12% der insgesamt 3385 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema