Metropolregion

Spielcasinos

Geringe Beute bei zwei Überfällen

Lampertheim.Bei zwei Überfällen auf Spielcasinos in Südhessen haben Unbekannte in der Nacht zu gestern mehrere Hundert Euro erbeutet.

In Lampertheim (Kreis Bergstraße) habe ein Täter gegen zwei Uhr morgens eine 39-jährige Angestellte mit einer Pistole bedroht und einen geringen dreistelligen Betrag erbeutet, teilte die Polizei mit. Nur knapp eine halbe Stunde nach dem Überfall in Lampertheim ereignete sich im rund 50 Kilometer entfernten Groß-Zimmern (Landkreis Darmstadt-Dieburg) ein ähnlicher Fall: Der unbekannte Täter bedrohte eine 47 Jahre alte Casino-Mitarbeiterin mit einem Messer und flüchtete mit mehreren hundert Euro. Bei beiden Überfällen gab es keine Verletzten.

Die Polizei ging zunächst aber nicht davon aus, dass beide Überfälle miteinander in Verbindung stehen.