Metropolregion

Diebespaar flüchtet im silberfarbenen VW Touran

Gold im Wert von 5200 Euro gestohlen

Archivartikel

Heppenheim.Diebe haben am Montagmittag zwei 50 Gramm schwere Goldbarren im Wert von 5200 Euro gestohlen. Das Paar flüchtete im Anschluss laut Polizei mit einem silberfarbenen VW Touran oder Sharan in Richtung Laudenbach. Das Täterpaar ließ sich um kurz vor 15 Uhr mehrere Goldartikel in einem Goldgeschäft in der Ludwigstraße, zwischen der Parkhofstraße und Friedrichstraße, zeigen. Im Verkaufsgespräch schafften es die Täter, den Verkäufer so abzulenken, dass die zwei Barren unbemerkt eingesteckt werden konnten. Als dieser den Diebstahl bemerkte, war das Paar mit dem Auto bereits losgefahren.

Die beiden mutmaßlichen Täter wurden wie folgt beschrieben:
Mann, etwa 21 bis 30 Jahre alt, schlank, rund 170 bis 180 cm groß, hellblaue Jeans, blaue Jacke und weiße Sneaker. 
Die Frau soll etwa 50 Jahre alt gewesen sein, wurde als dicklich, rund 150 cm groß und mit einem karierten Kopftuch bekleidet beschrieben.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf das Diebespaar sowie das Fluchtauto geben können. Das gesuchte Auto stand zur Tatzeit gegenüber dem Goldgeschäft auf dem Parkplatz eines Hotels. Alle Hinweise werden unter der 06252 / 7060 entgegengenommen.
 

Zum Thema