Metropolregion

Gorxheimertal: Brand in 300 Jahre altem Fachwerkhaus

Archivartikel

Bei einem Brand in der Nacht zum Dienstag in einem Wohn- und Geschäftshaus in Gorxheimertal-Unterflockenbach sind mehrere Hunderttausend Euro Sachschaden entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer aus noch unbekannter Ursache in einer Wohnung im Obergeschoss des fast 300 Jahre alten Fachwerkhauses aus und griff auf den Dachstuhl über. Zwei Geschosse brannten aus, eine Pizzeria im Erdgeschoss wurde durch Löschwasser beschädigt.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die sechs Bewohner der Wohnungen konnten in einem nahegelegenen Bürgerhaus untergebracht und betreut werden. Zum Zeitpunkt der Brandentwicklung befanden sich fünf Bewohner in den Wohnungen, welche allesamt das Objekt unverletzt verlassen konnten. Die Gaststätte war bereits geschlossen.

Zum Thema