Metropolregion

Zweiter Todestag Zwei Jahre nach dem Tod des früheren Kanzlers nimmt die letzte Ruhestätte in Speyer langsam Gestalt an

Grab von Helmut Kohl: „Ein Holzkreuz ist auch schön“

Archivartikel

Speyer/Ludwigshafen.Helmut Kohls zweiten Todestag muss seine Witwe Maike Richter-Kohl nicht allein verbringen. Am Sonntagmorgen, 16. Juni, um 11.30 Uhr, wollen Vertreter der Speyerer CDU am Grab des Altkanzlers im Adenauer-Park einen Kranz niederlegen. „Die Witwe von Helmut Kohl, Frau Dr. Maike Richter-Kohl, ist anwesend“, teilt der Vorsitzende des CDU-Kreisverbands Speyer, der Landtagsabgeordnete Michael Wagner,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3842 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema