Metropolregion

Archäologie In der Stiftskirche Neustadt soll letzte Ruhestätte eines Reformators freigelegt werden

Grabsuche unter Kirchboden

Archivartikel

Neustadt.Pfarrer Oliver Beckmann fühlt sich derzeit wie ein Kind an Weihnachten: "Es ist spannend wie beim Geschenke auspacken", so erzählt der evangelische Geistliche von den Ausgrabungen, die seit Freitag in "seiner" Stiftskirche in Neustadt laufen. Eigentlich sollte dort ein neuer Boden verlegt werden, weil sich in dem alten Belag Risse gezeigt hatten. Als dieser abgetragen wurde, offenbarte sich

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00