Metropolregion

Polizei

Großaufgebot bei Vermisstensuche

Archivartikel

Leimen/Sandhausen.Mit einem Großeinsatz haben gestern Polizei und Rettungsdienste nach einer vermissten Frau gesucht. Die 69-jährige Monika S. hatte am Montagmorgen zwischen 6 und 7 Uhr ihre Wohnung verlassen und ist seitdem nicht mehr aufgetaucht. Da sie nach Auskunft der Polizei dringend ärztlicher Hilfe bedarf, beteiligten sich auch elf Spürhunde des DRK aus Mannheim und Mosbach. Ein Tier hatte die Spur in einem Waldgebiet bei Sandhausen im Bereich Lattweg/Jahnstraße verloren. Die Suche konzentrierte sich auf das Gelände abseits der Wege, da Spaziergänger nichts gemeldet hatten. Im Einsatz waren bis zum Einbruch der Dunkelheit unter anderem 40 Polizeibeamte und auch ein Polizeihubschrauber. Unterstützung bei der Suche kam auch von der Freiwilligen Feuerwehr Sandhausen.

Zum Thema