Metropolregion

Raser-Szene: 100 Fahrer treffen sich zu verbotenen Wettkämpfen am Hockenheimring

Großeinsatz der Polizei bei illegalem Autorennen

Archivartikel

Hockenheim. Der gefährliche Spuk beginnt weit nach Mitternacht: Motoren heulen auf, junge Autofahrer suchen den Kick und jagen in ihren Fahrzeugen über selbst gewählte Rennpisten. In der Nacht zum Sonntag hat die Polizei ein solches illegales Autorennen im Bereich der ehemaligen Ostkurve des Hockenheimrings mit einem Großeinsatz beendet. Behördenangaben zufolge wurden 43 Autos und rund 100

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00