Metropolregion

BASF-Hochhaus Kritik an Abrissplänen auch von rheinland-pfälzischer Architektenkammer

"Großer Verlust für die Stadt"

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Tage des Friedrich-Engelhorn-Hochhauses in Ludwigshafen, das seit 1957 den Eingang zum Stammsitz der BASF markiert, sind gezählt: Wie berichtet, haben Stadtverwaltung und Denkmalschutzbehörde dem Abriss des Gebäudes zugestimmt. Kritik ruft das unter anderem bei der Architektenkammer des Landes Rheinland-Pfalz hervor. Das Chemieunternehmen hatte den geplanten Abriss damit begründet, dass

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2327 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00