Metropolregion

Kriminalität

Gummer auf dem Weg der Besserung

Archivartikel

Hockenheim.Der Hockenheimer Oberbürgermeister Dieter Gummer hat die Intensivstation des Krankenhauses verlassen. Dies hat die Stadt Hockenheim am Mittwoch bekannt gegeben. Ein unbekannter Täter hatte Gummer am 15. Juli im Hof seines Privathauses in Böhl-Iggelheim angegriffen und mit einem Fausthieb schwer verletzt. Vor allem wegen der Gehirnblutungen hatte der SPD-Politiker intensivmedizinisch betreut

...

Sie sehen 65% der insgesamt 617 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema