Metropolregion

Holiday Park: Gericht will klären, ob Unglück vorhersehbar war

Gutachter beauftragt

Archivartikel

Hassloch/Frankenthal. Eineinhalb Jahre ist her, als im Holiday Park Haßloch während eines Sturms eine Pappel umknickte und auf ein mit 150 Menschen besetztes Zelt fiel. Sechs wurden verletzt, ein 55 Jahre alter Mann kam ums Leben. Gestern hat das Frankenthaler Landgericht nun einen Gutachter beauftragt. Er soll klären, ob es Anzeichen dafür gab, dass der Baum einmal umstürzen könnte, erklärt

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1196 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00