Metropolregion

Prozess um BASF-Unglück

Hafenmeister: „Leitung verfärbte sich dunkelrot - dann ist sie hochgegangen“

Archivartikel

Frankenthal.Im Prozess um die BASF-Explosionskatastrophe hat der Hafenmeister des Chemieunternehmens vor dem Frankenthaler Landgericht vom Tag des Unglücks berichtet. Er habe die Flamme zunächst durch das Fenster der Messwarte gesehen, „die war groß genug“. Vor Ort habe sich der Brand allerdings noch wesentlich dramatischer dargestellt: „Ich habe gesehen, dass die Flammen die Ethylenfernleitung unter

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema