Metropolregion

Auktion: Moderator trennt sich von Schloss-Inventar zugunsten einer Kinderhilfsaktion / Schnäppchenjäger in Mutterstadt

Hecks Bierseidel geht für zehn Euro weg

Archivartikel

Ulli Heidelberger

Mutterstadt. "Geboten sind 950 - höre ich 1000?", fragte Auktionsleiterin Ute Erbach ins Publikum. Eine Mitarbeiterin des Auktionshauses, die einen Telefonbieter in der Leitung hat, hebt die Hand. Nun sind 1000 Euro geboten für den Objektkasten des Künstlers Wölke aus bemaltem Holz und Pappmaché. Eine gelbe Karte mit der Nummer 428 geht nach oben, und schon ist das

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2768 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00